Skip to main content


Tag für Tag sterben Millionen von Tieren für äußerst fragwürdige menschliche Bedürfnisse. Ob als sog. Nutztier für die Fleisch-, Eier-, Milch- oder Lederindustrie, ob als "Versuchs"tier, als "Zoo"- oder "Zirkus"tier, als "Heim"tier oder als zum Abschuss freigegebenes Wildtier. Die Menschen bestimmen über ihr Leben, ihr Leiden und ihren Tod, ihre elementaren Bedürfnisse nach Freiheit und Unversehrtheit werden ignoriert. Denn sie dienen einem Zweck. Kein Recht der Welt kann das menschengemachte Tierleid legitimieren. Ein im Grundgesetz verankertes Tier"schutz"gesetz soll glaubhaft machen, dass der Schutz der Tiere garantiert ist. Was haben die Tiere jedoch davon, wenn sie weiterhin per Gesetz mit der größten Selbstverständlichkeit millionenfach eingesperrt, gequält und getötet werden dürfen? Was Tieren in unserer Gesellschaft angetan wird, entbehrt jeglicher Form von moralischem Bewusstsein, Respekt und Empathie. Tiere sind leidensfähige Wesen, doch anstatt dies zu respektieren, werden ihre Bedürfnisse und ihre Würde mit Füßen getreten. [tierbefreier.de]

Veranstaltung gegen Circus Carl Busch am 3.10.

Posted in
Datum: 
Freitag, Oktober 3, 2014 - 16:30 - 18:30

Circus Carl Busch gastiert vom 26.09 bis 06.10. in Bonn auf dem Platz an der Ludwig-Erhard-Allee. Mit dabei sind leider wieder einmal viele Tiere wie Kamele, Lamas, Ponies und Pferde. Außerdem präsentiert der Circus - Zitat "tiergerecht die indischen und afrikanischen Elefantendamen." (!!!) Dazu erübrigt sich wohl jeder Kommentar...

Zirkusse wie Carl Busch sperren Tiere ein und zwingen sie zu unnatürlichen Kunststücken, zum Teil mit Gewalt. Tiere sind fühlende Lebewesen und keine Unterhaltungsobjekte.

Kommt deshalb am 03.10.2014 um 16.30 Uhr zur Ludwig-Erhard/Allee Ecke Kennedyalle (gegenüber der Rheinaue) und demonstiert für einen Zirkus ohne Tiere.

Anfahrt ab Bonn Hbf mit der 610 oder 611 bis Kennedyallee.

Für Zirkusse ohne Tiere!
Kein Applaus für Tierquälerei!
Artgerecht ist nur die Freiheit!

Veganer Brunch am 29.06. im Kult 41

Posted in

Liebe Leute, es ist wieder soweit! Es gibt wieder einen VEGANEN BRUNCH IN BONN!! am Sonntag, den 29.6.2014 ab 12 Uhr im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn

Wie immer soll der Brunch befreundete und/oder interessierte (noch) Nicht-Veganer*innen von der Vielfalt des leckeren veganen Essens überzeugen. Deshalb schwingt alle eure Kochlöffel, Töpfe und Pfannen und zaubert was Tolles für alle. Und damit es nicht 10 Tomatensuppen aber keine Schwarzwälder Kirschtorte gibt, haben wir wieder eine Liste erstellt, in der ihr alle euer Essen eintragen könnt: uzh.moreganize.ch/bZRXlV7XpK6
Damit wir einen gewissen Überblick behalten tragt euch bitte sobald wie möglich ein, wenn ihr wisst, was ihr kochen wollt.

Buchvorstellung "Galerie des Entsetzens"

Posted in

Die ungeschminkte Wahrheit über Mensch-Tier-Verhältnisse mit Musik und Texten von Tobias Hainer und Ausstellung der Original-Grafiken von Chris Moser

Buchhvorstellung "Galerie des Entsetzens

Am 01.07.2014 um 20:00 Uhr im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn

Musiker und Lyriker Tobias Hainer inszeniert in einer Sound-/Textcollagenperformance ausgewählte Gedichte aus dem Gedichtband "Galerie des Entsetzens - die ungeschminkte Wahrheit über Mensch-Tier-Verhältnisse". Der Kunstausdruck des lyrischen Wortes trifft sich mit düster-sphärischen Ambientgitarrenflächen. Abgerundet wird das Ganze mit einer Ausstellung der Bilder von Chris Moser

Mehr Informationen zu dem Buch unter http://www.tierbefreier.de/schriftenreihe/band2/

Weiter Infos zur Buchvorstellungsreihe unter https://www.facebook.com/GalerieDesEntsetzens

Demo gegen Charles Knie am 13.06.2014

Posted in
Datum: 
Freitag, Juni 13, 2014 - 18:30

Zirkusse wie Charles Knie sperren Tiere ein und zwingen sie zu unnatürlichen Kunststücken, zum Teil mit Gewalt. Tiere sind fühlende Lebewesen und keine Unterhaltungsobjekte.

Kommt deshalb am 13.06.2014 18.30 Uhr zur Ludwig-Erhard/Allee Ecke Kennedyalle (gegenüber der Rheinaue) und demonstiert für einen Zirkus ohne Tiere.

VEGANER BRUNCH meets Queer*Fem_fest

Posted in
Datum: 
Sonntag, Mai 12, 2013 - 11:00 - 13:00

Zum Queer*Fem_fest veranstalten TiBo und Vegactive einen veganen Brunch im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn!
Wie immer ist das ganze als Mitmachbrunch gedacht. Also schwingt die Kochlöffel, Pfannen und Schneebesen und zaubert was Leckeres, damit wir auch alle (noch)nicht Veganer_innen von der Vielfalt des veganen Essens überzeugen können. Vor allem wollen wir dieses Mal die Besucher_innen des Queer*Fem_fest verwöhnen.

Ankündigung: Veganer Brunch im April

Posted in
Datum: 
Sonntag, April 21, 2013 - 12:00

Hurra! Pünktlich zum unpünktlichen Frühlingsanfang gibt es wieder einen VEGANEN BRUNCH IN BONN im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn
 Wie immer ist das ganze als Mitmachbrunch gedacht. Also schwingt die Kochlöffel, Pfannen und Schneebesen und zaubert was Leckeres, damit wir auch alle (noch)nicht Veganer_innen von der Vielfalt des veganen Essens überzeugen können.
Damit es nicht 10 Tomatensuppen und keine Schwarzwälder Kirschtorte gibt, haben wir wieder eine Liste erstellt, in der ihr eure Speisen eintragen könnt. Es wäre schön, wenn ihr alle diese Liste nutzen würdet, damit wir einen Überblick behalten.
Hier der Link zur Liste: http://uzh.moreganize.ch/b5ePvHaUfBr
Bei schönem Wetter - wie immer - selbstverständlich - draußen.
Wir freuen uns auf euch.
Viele Grüße

Stop Vivisection: Erste Aktion gegen Air France KLM am 16.03.

Posted in
Datum: 
Samstag, März 16, 2013 - 09:00

http://stopvivisection.blogsport.de/2013/02/11/termin-1-aktion-in-koeln-...

Sodenn, die erste Aktion im Rahmen der Kampagne am Flughafen Köln-Bonn nimmt auch endlich Gestalt an. Und zwar am Samstag, den 16. März. Veranstalter*in der Kundgebung ist eine Einzelperson.

HIER geht’s zur Facebook Gruppe

Und HIER zum Aufruf auf tierrechtstermine.de.

Hurra! Es gibt dieses Jahr noch einen veganen Weihnachtsbrunch in Bonn!!!

Posted in
Datum: 
Sonntag, Dezember 2, 2012 - 12:00

... wie immer im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn

Schlemmt mit uns am leckeren, rein pflanzlichen Buffet!
Das Ganze ist wie immer als Mitmachbrunch gedacht. Bitte denkt auch daran, dass wir (noch-)nicht-Verganer_innen von der Vielfalt des veganen Essens ueberzeugen wollen.
Also ran an den Herd! Schwingt die Suppenlöffel, Schneidemesser, Backrollen und zaubert etwas Leckeres für Alle. Eine Übersicht, um zu viele gleiche Gerichte zu vermeiden, gibt es hier:
(Bitte eintragen)
In Vorfreude,
TiBo und (Vegactive)

Veganer Brunch in Bonn

Posted in
Datum: 
Sonntag, Oktober 21, 2012 - 12:00

 Veganer Brunch in Bonn im Kult41, Hochstadenring 41, Bonn

Schlemmt mit uns am leckeren, rein pflanzlichen Buffet!

-> kalte und warme Speisen, Kaffee, Kuchen und Torten
-> Infos zum Thema Tierrechte

Das Ganze ist wie immer als Mitmachbrunch gedacht. Bitte denkt auch daran, dass wir (noch-)nicht-Verganer_innen von der Vielfalt des veganen Essens ueberzeugen wollen.
Also ran an den Herd! Schwingt die Suppenlöffel, Schneidemesser, Backrollen und zaubert etwas Leckeres für Alle. Eine Übersicht, um zu viele gleiche Gerichte zu vermeiden, gibt es hier (Bitte eintragen)

In Vorfreude,

TiBo (www.ti-bo.org) und Vegactive

Für die Befreiung von Mensch und Tier – Liedermacher_innen-Abend im Kult41

Posted in
Datum: 
Samstag, Juni 30, 2012 - 18:30

Für die Befreiung von Mensch und Tier – Liedermacher_innen-Abend im Kult41

Konzert mit x TRUE NATURE x (USA) TES (NL) und FAULENZA (DE)

ab 18:30 gibt es vegane VoKü, das Konzert beginnt ab 19:00

x TRUE NATURE x ist ein Musikprojekt bestehend aus vegan und drogenfrei lebenden Menschen. Die Texte thematisieren die Befreiung von Erde, Mensch und Tier. Wer die Konzerte von x TRUE NATURE x kennt, weiß, dass diese stets interaktiv sind. Die Musiker_innen legen großen Wert darauf mit dem Publikum in Kommunikation zu treten. Für sie ist es wichtig, dass nicht nur Veganer_innen an den Konzerten teilnehmen, sondern vor allem Menschen, die noch wenig in Kontakt mit der Thematik Tierrecht/Tierbefreiung gekommen sind.
http://xtruenaturex.bandcamp.com/

Inhalt abgleichen